Plakat zum Tag des offenen Denkmals 2017

Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 10. September 2017 in Rostock und Umgebung

Thema am 10.09.2017:   "Macht und Pracht"




Programm / Veranstaltungsbilder

Ob folgende Denkmäler konkret am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnehmen, erfahren Sie hier im August 2017.

Rostock

Altes Kantorat
wo : Am Ziegenmarkt 4, 18055 Rostock
was : Das Gebäude wurde im 13. Jh. als Wohn- und Lagerhaus erbaut und zählt mit seinen Grundmauern zu den ältesten in Rostock. Der Hofgiebel und die Kemlade stammen aus dem 16. Jh., der Vordergiebel trägt die Jahreszahl 1731. Der Anbau einer Fachwerkbude erfolgte Mitte des 18. Jhs. Das Haus steht unter Denkmalschutz und wird von der Ev. Akademie der Nordkirche genutzt.
Merkmale : Bezug auf Jahresmotto "Macht und Pracht" * für Kinder geeignet * Anreise mit ÖPNV möglich

Kuhtor
wo : Hinter der Mauer 2, 18055 Rostock
was : 1262 erstmals urkundlich erwähnt, Stadttor mit Viehdurchgang zu den Warnowwiesen, später Gefängnis und Wohnhaus, im Krieg fast vollständig zerstört. Heute Mediationsstelle mit Beratungen zur Konflikt- und Problemlösung.
Merkmale : Parkplätze vorhanden * Anreise mit ÖPNV möglich

Mühlendammschleuse
wo : Mühlendamm 35b, 18055 Rostock Innenstadt
was : Die Warnow ist seit Jahrhunderten die Lebensader von Rostock und wird schon seit dem Mittelalter durch den sog. Mühlendamm in die Ober- und die Unterwarnow geteilt. Zur Befahrbarkeit des gesamten Flusses mit Frachtschiffen von der Mündung in Warnemünde bis in die alte Reichshauptstadt Berlin wurde diese Schleuse gebaut und 1886 eröffnet. Sie steht seit 2015 unter Denkmalschutz.
Merkmale : Bezug auf Jahresmotto "Macht und Pracht" * Imbissangebot * für Kinder geeignet * Parkplätze vorhanden * Anreise mit ÖPNV möglich

Speicher und Sudhaus der ehemaligen Voßschen Brauerei
wo : Wollenweberstraße 62, 18055 Rostock Östliche Altstadt
was : Von der ehemaligen Voßschen Brauerei haben sich das Sudhaus um 1800 und mehrere Speicher erhalten, die sich um einen idyllischen Wohnhof gruppieren. Im straßenseitigen Speicher wurde im 19. Jh. eine Schmiede eingerichtet.
Merkmale : Bezug auf Jahresmotto "Macht und Pracht" * Imbissangebot * Anreise mit ÖPNV möglich

St.-Marien-Kirche
wo : Am Ziegenmarkt 4, 18055 Rostock
was : Beispiel norddeutscher Backsteingotik. Kreuzförmige Basilika die in mehreren, gestalterisch unterschiedlichen Bauphasen ab der Mitte des 13. Jhs. errichtet und im 15. Jh. vollendet wurde. Mit dem 31,5 m hohen Mittelschiff und dem 86 m hohen Turm ist die Kirche das sechstgrößte Bauwerk der Backsteingotik. Innenausstattung mit mittelalterlichem Taufbecken und barockem Hochaltar. Astronomische Uhr von 1472 noch mit Originalteilen in Betrieb. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.
Merkmale : Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Universitätshauptgebäude
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
wo : Universitätsplatz 1-3, 18055 Rostock
was : An der Stelle des früheren Universitätsgebäudes, dem "Weißen Kolleg", wurden 1867/70 der Mittelbau und der rechte Flügel des Universitätshauptgebäudes nach Plänen des Architekten Hofbaumeisters Helmuth Bogislav Hermann Willebrand errichtet. Nach Restaurierung von Dach und Fassade zu Beginn der 1990er Jahre wurde das Innere des Hauptgebäudes von 2009-14 auf Grundlage historischer Befunde saniert.

Landkreis Rostock

Hierzu gehören u.a. die (Denkmal-)Orte:

Weitere Gemeinden, Orte und Räume folgen innerhalb der nächsten Wochen.




Rückblick

Tag des offenen Denkmals - Straßentunnel der ehemaligen "Anker Spirituosen" Fabrikanlage Rostock
Besucher im Klassizistischen Stadtpalais in Rostock zum Tag des offenen Dankmal


Service-Stichwörter

schalenbau mecklenburg Gaswerk in der Rostocker Bleicherstraße MEC christine breitbach reinshagen tag des offenen denkmals rostock 11.09.2016 tag des denkmals 2016 rostock offene denkmäler rostock umgebung rostock tag des offenen denkmals 11.09.16 tag des offenen denkmals 2016 rostock tag des offenen denkmals 2015 Güstrow Firma podlasli Wismar Tag des offenen Denkmahls tag des offenen denkmals 2015 hagen rostock tag des offenen denkmals tag des offenen Denkmals Rostock offene denkmal 2015 rostock und umgebung Tag des offenen Denkmals Rügen 2015 tag des offenen denkmals 2015 Rostock tag des offenen denkmals mv tag des offenen denkmals 2015 in meck / pomm tag des offenen denkmals in rostock tag des offenen Denkmals in Meck-Pommm instandsetzung denkmal gebäude stefan hoffmann beim lokschuppen3 milva wilkat klassizismus rostock Denkmalschutz haus kaufen Rostock umgang denkmals schmiede dertzscher hof Güstrow tag des offenen denkmals raum rostock 2014 tag des denkmals 2014 rostock programm www.tag des offenen denkmals.de mecklenburg - vorpommern tag des demkmahls in rostock Tag des offenen Denkmals MV 2014 tag des museums rostock tag des offenen denkmals in mecklenburg-vorpommern tag des offenen museums tag des offenen denkmals landkreis rostock tag des offenen denkmals 2014 im raum rostock ddr innenausstattung albert krueger alte gitarre bunker thomas müntzer platz rostock 8.9.2013 tag des unbequemen denkmals mecklenburg denkmäler rostock tag des offenen denkmals wismar ddr bauten rostock tag des offenen denkmals rostock programm tag der offenen tür in mv am tag des denkmals in rostock tag des offenen denkmals rostock und umgebung wasserturm tag des offenen denkmals tag des offenen denkmals in mecklenburg tag des offenen denkmals rostock stadt


aktualisiert:  Februar 2017    


Startseite    •     Inhaltsverzeichnis    •     Impressum